header banner
Default

EA Sports FC 24: FIFA geht, Spiel und Anforderungen bleiben


Table of Contents

FIFA heißt dieses Jahr EA Sports FC 24, sonst ändert sich bei den Systemanforderungen nix. Das Fußballspiel braucht exakt die gleiche Hardware wie sein Vorgänger. Spielerisch lässt sich im Wesentlichen das Gleiche sagen.

Die Anforderungen liegen damit unverändert auf dem Niveau eines besseren Office-PCs. Der Minimalkonfiguration reicht bereits ein Ryzen der ersten Generation mit sechs Kernen oder ein Skylake-Intel-Prozessor mit vier Kernen und vier Threads. Auch acht Gigabyte RAM sind mittlerweile nur noch Domäne von Bürorechnern. Eine Grafikkarte muss allerdings vorhanden sein. Radeon RX 570 und GeForce GTX 1050 Ti waren schon bei Erscheinen 2017 und 2016 am unteren Ende der Mittelklasse.

Empfohlen wird kaum mehr als das. CPU und Grafikkarte dürfen exakt eine Leistungsklasse höher entspringen, jünger und folglich deutlich schneller brauchen sie hingegen nicht sein. Auch die Speicherempfehlung bleibt in diesem Jahr bei zwölf Gigabyte. Wieder auf dem Platz ist zudem eine dauerhafte Internetverbindung, ohne die nicht gespielt werden kann.

Namenswechsel, sonst nichts

Kontinuität ist auch in anderen Bereichen die Botschaft, die EA nach der Zäsur des Namenswechsels senden möchte. EA und Rechteinhaber konnten sich laut Gerüchten nicht über den Preis und den Umfang der zu vergebenen Rechte, etwa hinsichtlich der Vermarktung von NFTs, einigen. Um jeden Gedanken an eine Entkernung des Fußballspiels zu zerstreuen, betonte EA im Zuge der Umbenennung den Umfang des neuen FC-Titels unter Verweis auf Lizenzen von Ligen und Vereinen. Das Spiel wurde als der beste Ort präsentiert, um Fußball zu spielen, als die Anlaufstelle für die virtuelle Fußball-Community. Konkurrenz, die die FIFA bereits angekündigt hatte, ist jedenfalls nicht in Sicht.

Trotzdem sollen, neben der Integration von Frauenfußball, eine neue Bewegungssimulation und Spielstile den unangefochtenen Spitzenplatz beim simulierten Fußball absichern. In der Vorschau bei GameStar fällt das nicht auf. FC Sports spiele sich genauso wie FIFA 23 aus dem letzten Jahr, heißt es dort. Wenn EA Sports FC 24 am 29. September erscheint, bleibt also wieder alles beim Alten.

Systemanforderungen für EA Sports FC 24

Sources


Article information

Author: Tiffany Ware

Last Updated: 1704408362

Views: 934

Rating: 4.3 / 5 (67 voted)

Reviews: 82% of readers found this page helpful

Author information

Name: Tiffany Ware

Birthday: 1985-06-21

Address: Unit 3945 Box 0745, DPO AA 24378

Phone: +3617041683181895

Job: Electrician

Hobby: Chess, Photography, Cooking, Swimming, Dancing, Hiking, Fencing

Introduction: My name is Tiffany Ware, I am a accessible, apt, transparent, honest, audacious, ingenious, treasured person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.